ttsg leinetal e.v. schwarmstedt
ttsg leinetal e.v.schwarmstedt

Erfolge bei Meisterschaften, Ranglisten, Turnieren

Kreismeisterschaften 2016

Erstmals fanden die KM in der neuen Schwarmstedter Sporthalle statt. An 16 Tischen wurde gespielt. Achim Roeszies und Andy Schlesiger verwiesen die Konkurrenz in der "Königsklasse" auf die Plätze und wurden dazu im Doppel Vize-Kreismeister. Doppel-Dritter wurden Daniel Griese u. Vassilios Kula.

Kein Endspiel ohne Leinetaler schien das Motto zu sein und es hagelte Urkunden.Jens Lampoe gewann die C-Klasse, Danile Griese unterlag in der B-Klasse erst im Finale. Ähnlich bei den Damen, Christina Rump gewann die C-Klasse, Irina Kasprick wurde Zweite in der B-Klasse. Diverse Doppelerfolge komplettierten die gute Leinetaler Bilanz.

2016 Bezirksklassendritter, Pokalsieger, Ranglistenerfolg

Nach dem Kreisligasieg 2015 wurde als Aufsteiger in der Bezirksklasse der 3. Platz erreicht. Dazu ging der Kreispokal zum vierten Mal in Folge an die TTSG. Bei der Kreisrangliste gingen Platz 1 und 2  an René und Dominik Förster und Dominik siegte dazu bei den Schülern ohne Satzverlust.

Zum zweiten Mal nach 2013 wurde die TTSG vom Kreisverband für die gute Jugendarbeit ausgezeichnet.

TTSG-Erfolge bei den Kreismeisterschaften 2015

Andy Schlesiger und Achim Roesizes zeigten einmal mehr ihre Qualität: Doppelsieger bei Herren und Senioren, beide im Finale der Senioren und Andy Dritter bei den Herren. René und Dominik Förster holten bei der Jugend den Doppelsieg, René wurde Dritter im Einzel und bei den Schülern verwies Dominik im Einzel wie Doppel die Wettbewerber auf die Plätze. Weiter: Irina Kasprick Dritte bei den Damen und Sieg mit Ehemann Gregor im Mixed. Dazu der 2. u. 3. Platz in der B-Klasse durch Runge/Stein und Kula/J.Lampe.

Viele TTSG-Siege bei Kreismeisterschaft 2014

Jugend: Domink Förster dominierte den Schülerwettbewerb, holte den Titel im Einzel und Doppel der A-Klasse und dazu den Doppelsieg bei den Schülern B, hier wurde im Einzel Dritter.

Herren: Hendrik Sander belegte im Einzel wie auch im Doppel mit Andy Schlesiger den 3. Platz. Luis Runge konnte sich in der B-Klasse den Doppeltitel sowie einen 3. Platz im Einzel holen.

Senioren: Kreismeister Andy Schlesiger vor Achim Roeszies sowie 3. Plätze durch Gregor und Irina Kasprick jeweils im Doppel und zusammen im Mixed.

Erfolge bei Kreismeisterschaft 2013 u. Ranglisten

Traumergebnis für Daniel Griese und Luis Runge bei den Herren C: Sieg im Doppel und im Einzelfinale unter sich. Neben dem Herrensieg holte sich Daniel Griese dazu den Titel der Jugend und wurde Vize im Doppel. Jeweils ein Doppelsieg und ein 3. Platz im Einzel sprang für René Förster (Jugend) und Dominik Förster (Schüler B) heraus. Bei der Senioren-KM wurde Irina Kasprick Kreismeisterin im Einzel und Doppel und holte mit Ehemann Gregor den 3. Platz im Mixed. Achim Roeszies wurde Zweiter bei den Herren.

Bei der Jugendrangliste holte René Förster den 3. Platz, sein Bruder Dominik konnte gleich zwei Medaillen entgegennehmen: Sieger bei den Schülern A und Zweiter bei Schülern B. Das Schülerturnier C fand in Schwarmstedt statt, Moritz Hundt und Devran Colpan nahmen daran teil.

Kreispokalsieg 2013, 2014 und 2015 für Jugendteam

Die Jugend mit Niklas Thieße, Luis Runge und Daniel Griese setzte sich im Finale 2013 trotz Vorgabe an den SV Schülern mit 5:3 durch und holte sich den Kreispokal. Im Folgejahr wiederholte das Team diesen Erfolg und auch 2015, nun mit René und Dominik Förster sowie Christian Berkentin ging der Pokal nach Schwarmstedt.

Herren im Finale 2014, drei Teams im Finale 2015

Bei den Herren erreichten 2014 Dieter Witte, Heinrich Bartling und Matthias Werder das Finale, unterlagen hier allerdings mit 2:5 gegen den TTC Walsrode II. Im Jahr 2015 trafen die gleichen Spieler im Halbfinale auf die eigene Erste mit Darek Kosinski, Achim Roeszies und Andy Schlesiger, die sich hier 5:3 durchsetzten aber im Finale an Schneverdingen scheiterten. Ebenfalls im Halbfinale verloren die Damen mit Iris Stein, Irina Kasprick und Martina Lawrenz.

Kreisrangliste 2015 mit Damen- und Herrensieg

Im Jahr 2014 mussten sich Andy Schlesiger und Achim Roeszies mit dem 3. u. 4. Platz begnügen. Aber 2015 wiederholten sie den Erfolg von vor zwei Jahren. Dieses Mal siegte Achim (8:1 Siege) vor Andy (7:2). Irina Kasprick holte sich unerwartet den Damensieg vor Ulla Versemann aus Soltau durch das bessere Spielverhältnis.

Andy Schlesiger gewinnt Kreisrangliste 2013

Für Andy Schlesiger und Achim Roeszies begann das Jahr mit je 6:2 Siegen bei der Kreisrangliste, die Sätze entschieden über die Platzierung, Andy Erster, Achim Dritter,  Gregor Kasprick wurde Fünfter.

Vereinsinterne Endspiele bei KM 2012

Glänzend schnitten die Aktiven der TTSG bei der KM ab: Wie im Vorjahr gab es ein Schwarmstedter Endspiel und wieder siegte Achim Roeszies gegen Andy Schlesiger, der dafür im Mixed mit Elke Rosenberger vom MTV Soltau gewann.

Und auch bei der Jugend gab es ein vereinsinternes Endspiel. Luis Runge (im Bild links) konnte dabei Daniel Griese im Finale bezwingen. Im Doppel buchten beide zusammen den Sieg für sich.

Ex-Leinetaler Deutscher Seniorenmeister 2012

Günter Englmeier, ehemaliger Spitzenspieler der TTSG und beruflich wieder zurück in Bayern, konnte bei den DM in Hude den Titel in der Klasse Senioren 40 holen. Allerdings war der Sieg sehr hart umkämpft und mit Ausnahme des Halbfinals brauchte er jeweils den 5. Satz zum Sieg.

Herren und Jugend bei Kreisrangliste 2012 ganz vorn dabei

Nur auf Grund des schlechteren Spielverhältnisses bei jeweils einer Niederlage  musste Andy Schlesiger mit dem undankbaren zweiten Platz Vorlieb nehmen obwohl er gegen den Sieger Emmann aus Trauen/Oerrel gewonnen hatte. Achim Roeszies rundete mit dem 3. Platz die Bilanz der Leinetaler aber sehr positiv ab.

Bei der Jugend konnten sich Luis Runge und Dominik Förster (Schüler C) jeweils ungeschlagen den Sieg sichern. Erfolgreich waren auch Daniel Griese als Vierter und Fynn Abeling als Fünfter (Schüler C).

Im Kreismeisterfinale 2011 unter sich

Riesenerfolg für die Leinetaler Herren bei der Kreismeisterschaft: Achim Roeszies als neuer Kreismeister und Andy Schlesiger ließen die Konkurrenz hinter sich und spielten das Finale vereinsintern aus. Im gemeinsamen Doppel mussten sie sich allerdings hinter den Walsrodern Petersen/Süß mit dem Vizetitel begnügen. Bei den Kreisklassenspielern konnte sich zudem noch Niklas Seidel  durchsetzen.

Goldmedaillegewinnerin Monica Bartheidel

Den größten Erfolg einer Spielerin der TTSG Leinetal erzielte Monica Bartheidel, die im Rollstuhl-Tischtennis sowohl in Barcelona wie auch in Sydney bei den Spielen der Paralympics die Goldmedaille gewann.

Nicht zu vergessen, dass sie sich auch bei den Weltmeisterschaften durchsetzte und sich den Tischtennis-Titel sicherte.

Per Click zu

Die Trikots unserer Jugend stiftete die KSK Walsrode
Druckversion Druckversion | Sitemap
© TTSG Leinetal

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.