ttsg leinetal e.v. schwarmstedt
ttsg leinetal e.v.schwarmstedt

Dominik Förster und Luis Runge Kreismeister

Höchst erfolgreich waren Dominik Förster und Luis Runge bei den Kreismeisterschaften in Bispingen. Gemeinsam wurden sie Kreismeister im Doppel, erreichten das Finale ohne Satzabgabe und auch im Endspiel ließen sie nach verlorenem ersten Satz ihren Gegnern Schulz/Zitzer vom MTV Soltau letztendlich keine Chance.

Ebenso erfolgreich absolvierten beide die Einzelspiele. Dominik Förster besiegte im Finale Alexander Unger vom MTV Soltau klar mit 3:0 wobei er in zwei Satzverlängerungen die besseren Nerven bewies. Sein Gegner hatte im Halbfinale zuvor Luis Runge gestoppt, der somit aber auch im Einzel den 'Sprung aufs Treppchen' schaffte und zusammen mit David Gröger vom TSV Dorfmark Dritter wurde.

Jubiläumsfeier wurde nachgeholt

Nach zweimaliger Absage konnte nun im August 2022 die geplante Jubiläumsfeier 2020 endlich nachgeholt werden und rund 70 Leinetaler sind der Einladung gefolgt. Dabei wurden auch viele "Ehemalige" freudig begrüßt und man konnte sich über frühere gemeinsame Erlebnisse am grünen Tisch austauschen.

Nach einem gemeinsamen Essen in der PartyTenneHeims folgte ein Blick zurück in die interessante Vereinsgeschichte.

Der langjährige Vorsitzende Heinrich Bartling hatte dafür Bilder aus der gesamten Zeit der TTSG zusammengestellt und erhielt im Anschluss eine Ehrung für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit.

Bis weit in die Nacht wurden Erinnerungen getauscht, begleitet durch einen Musiker, der die Gesellschaft auch zum Tanz animierte.

Ein gelungener Festtag für die TTSG!

Gesamter Vorstand wiedergewählt

Wesentlicher Punkt der im Juni erfolgten Jahreshauptversammlung waren die Neuwahlen, in denen der vor 2 Jahren neu ins Amt gewählte Vorstand komplett und einstimmig wiedergewählt wurde. Die erste Amtsperiode war leider stark durch die Covid-Beschränkungen geprägt und die Versammlung bedankte sich für die dadurch entstandenen Zusatzaufgaben, ganz besonders beim Sportwart für die perfekte Organisation der vorgeschriebenen Regeln bei der Sportausübung in der Halle. Bleibt zu hoffen, dass in der neuen Amtsperiode eine bessere Basis für die Vereinsarbeit gegeben ist.

Der alte und neue Vorstand

Dominik Förster neuer Vereinsmeister

Die Vereinsmeisterschaft fand dieses Mal im Mai statt normalerweise im Januar statt. Immerhin konnte sie nach zwei Jahren Ausfall wegen der Pandemie überhaupt wieder ausgetragen werden. Nach einer Vorrunde in Gruppenspielen wurden die Meister im KO-System ermittelt, zum Teil in hart umkämpften Begegnungen. Dominiert wurden die Wettbewerbe durch Dominik Förster und Luis Runge, die sowohl im Einzel wie gemeinsam auch im Doppel vorne lagen.

Die Platzierungen  ...hier...

Vorgabeturnier brachte viel Spaß

(Bericht Luis Runge)

Nach langer Zeit hat die TTSG Leinetal mal wieder eine vereinsinterne Veranstaltung gespielt.

Zum Vorgabe-Turnier kamen 16 Leute, die Spieler/innen mit niedrigerem TTR-Wert/Liga bekamen je nach Differenz 1-5 Punkte Vorgabe pro Satz.

Ziel des Turniers war es, jedes Spiel möglichst knapp zu gestalten und den Leuten der unteren Mannschaften höhere Chancen auf einen Sieg zu geben.

 

Die Doppel wurden zugelost und waren im direkten KO-System. Auch hier gab es Vorsprung für das schwächer gesetzte Doppel.

Einzel wurde zunächst in 4er Gruppen gespielt, die Plätze 1+2 kamen in die Hauptrunde und die Plätze 3+4 in die Trostrunde. Nach insgesamt 4 Stunden standen die Sieger der Haupt-, Trost- und Doppelrunde fest.

In der Hauptrunde setzte sich Vassilios Kula im Finale mit einem knappen 3:2 gegen Anna Rump durch. Platz 3 teilten sich Luis Runge & Dominik Förster.

Die Trostrunde gewann Jugendspieler Marckeem Schrader, der sich im Finale gegen Wiedereinsteiger Roger Emilianow behauptete. Platz 3 waren hier René Förster & Michael Albrecht.

Das Doppelfinale dominierten Vassilios Kula & Monika Pralle mit einem klaren 3:0 Sieg gegen René Förster & Anton Langreder.

Nachdem Tische, Banden usw. abgebaut waren, gab es noch HotDog & Getränke bei gemütlichem Zusammensitzen.

Ein sehr gelungener Abend!    

Marckeem Schrader erfolgreich bei Jugend-KM

Bei den Kreismeisterschaften der Jugendlichen konnte Markeem Schrader, zu Beginn der Saison erst aus Mellendorf zur TTSG gekommen, ein hervorragendes Ergebnis erzielen.

Im Einzel hatte er zunächst alle seine Spiele klar mit 3:0 gewonnen ehe er dann im Halbfinale die Spielstärke des späteren Kreismeisters  anerkennen musste, schließlich aber die Bronzemedaille in Empfang nehmen konnte.

Im Doppel erreichte er sogar das Finale mit seinem Partner Tim Arved Hansen aus Dorfmark, musste sich darin dann aber geschlagen geben und mit Silber begnügen.

Ein sehr guter Auftritt auf Kreisebene. Glückwunsch!

Per Click zu

Die Trikots unserer Jugend stiftete die KSK Walsrode
Druckversion | Sitemap
© TTSG Leinetal

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.